Klimatische Bedingungen bei denen wir uns Wohlfühlen

Oftmals wird die Raumtemperatur als einziges ausschlaggebendes Merkmal für eine gute Bedingung um uns Wohlzufühlen herangezogen. Die Ansprüche sind aber von Mensch zu Mensch verschieden, und sind von verschiedenen Kriterien abhängig.

Beispiele:
Betätigung in Körperlicher Weise und Bekleidung der Person
Die Luftströmung bzw. Bewegung im Raum
Die Form der Heizung sowie Temperaturverteilung
Die Luftfeuchtigkeit
uvm.

Kältegefühle trotz Raumheizung
Oftmals kann man sich in einem Wohnraum auch unbehaglich fühlen, obwohl der Raum wohl Temperiert ist. Dies kann unter anderem auftreten, wenn die Wände zu kalt sind, die Raumluft zu trocken, oder aber auch die Luftbewegung zu intensiv ist.

Die perfekte Heizung für das ideale Klima
Eine Kombination aus einer Fußbodenheizung und Heizungsgeräten unter dem Fenster, stellt eine gute Lösung dar. Hier gibt es weder im Winter kalte Füße, oder es entsteht ein unangenehmes Klima. Natürlich ist die Einrichtung mit relativ hohen Kosten verbunden, dennoch ist dies bei einem Neubau durchaus realisierbar.

Kontrollierte Wohnraumlüftungen sorgen für angenehme Raumbedingungen

Wer kennt es nicht, offene Fenster ziehen es regnet rein und wir fühlen uns unsicher. Mit einer Kontrollierten Wohnraumlüftung fühlen wir uns oftmals wohler.

Weitere Vorteile von Wohnraumlüftungen

Sind in jedem Fall, den Gefahren von Schimmel zu entgehen, mit der richtigen Einstellung der Geräte kann so etwas quasi nicht vorkommen.

Anzeige

Den richtigen Lüfter für ideale Bedingungen

Um richtig lüften zu können müssen natürlich auch die Gerätschaften passen, hier sind zum Beispiel Vortice Lüfter eine Willkommene und günstige Möglichkeit. Mittels Vortice Lüftern können Sie in den Räumen für frischen Wind sorgen.

Merken

Merken