Haus Elektroinstallation selber machen

Als Bauherr möchte man Geld sparen, wo man nur kann, hier kann es sich anbieten seine Elektroinstallation selber zu machen. Viele Menschen haben schon gewisse Grundkenntnisse die ihnen helfen können ihr Do it yourself Projekt umzusetzen.

Korrekte Elektroinstallation mithilfe von Unterstützung

Wer die Elektroinstallation eines Eigenheims selbst durchführen möchte, sollte sich vorher die Unterstützung einer Elektrofirma einholen. Diverse Unternehmen unterstützen Bauherren bei ihrem Vorhaben und unterstützen diese sinngemäß bei wichtigen Arbeiten wie Planung und Tätigkeiten wie Messungen, Abnahme sowie die Zähler Abnahme.

Unser Tipp zur Unterstützung bei der Elektroinstallation:

Elektroinstallation Abnahme

 

Inserieren Sie bei Deutschlands beliebtester Handwerker Jobbörse, dort finden Sie mit Sicherheit den richtigen Partner zur Abnahme der Elektroinstallationsarbeiten.

Oder benutzen Sie unsere Elektriker Suche

Lesen lohnt sich!!

Wer Ernsthaft sein Vorhaben umsetzen möchte, muss sich mit der Thematik intensiv beschäftigen, hierzu gibt es Fachliteratur, die einem in wenigen Schritten das Wissenswerte vermitteln kann.

Buchempfehlungen für Selber macher

Welche Arbeiten an der Hauselektrik kann man selber machen?

Elektroinstallation selber machenNatürlich hängt dies von dem Wissensstand der auszuführenden Person ab, für Leute die noch nie mit Strom beruflich beschäftigt waren, ist dies natürlich ausgeschlossen.
Aber im Bereich der Elektroinstallation sind in jedem Fall Tätigkeiten vorhanden, die auch von Laien unter Anleitung ausgeführt werden können. Die komplette Hauselektrik selber machen ohne jegliche Erfahrung dürfte sich mehr als schwierig gestalten, und ist bei falschen Handlungen auf jeden Fall lebensgefährlich.Aber dennoch können Tätigkeiten Kabelverlegung oder Mauerschlitze sowie Rohinstallation von Schaltern und Steckdosen, unter Anleitung von einem Fachbetrieb durchaus umgesetzt werden.

Kostenersparnis

ElektroinstallationBei der Elektroinstallation diy kann man deutlich Kosten einsparen, sofern man die Rohinstallation vernünftig in Eigenleistung ausführen kann, kann man je nach Absprache in des bauleitenden Elektroinstallationsunternehmen bis zu 50 % der Kosten einsparen, die für die Elektroinstallation Anfallen. (Der Wert ist abhängig von den betreuenden Unternehmen sowie der auszuführenden Eigenleistung und des Bauvorhabens)

Vorsicht bei Eigenleistung

Hauselektrik selber machenWer selber baut traut sich vieles zu, allerdings sollte man bei Arbeiten mit Strom keine Experimente durchführen, hier ist Vorsicht zu bieten, ein Menschenleben ist bekanntlich unbezahlbar.
Stromschläge an der Hauselektrik werden oftmals verharmlost, sind aber in jedem Fall lebensbedrohlich. Auch hier ist die Zusammenarbeit mit einer Elektroinstallationsfirma unabkömmlich, nur auf diese Weise kann ein spannungsfreies Arbeiten gewährleistet werden.

Zähler Abnahme

Zähler Abnahme  Die Montage des Zählers sowie die Abnahme bei Neu oder Umbauten muss über einen zertifizierten Elektromeister geschehen.

 

 

Tipp: Finden Sie eine Fachfirma zur Zählerabnahme
Elektroinstallation Abnahme

 

Elektromaterial

Elektroinstallation HausBei der Auswahl des Elektromaterials ist Vorsicht geboten oftmals bieten Baumärkte so genannte Bausätze an, „mit denen sie ihre Elektroinstallation selber machen können“.
Aus Erfahrungen ist bekannt das Material aus Baumärkten oftmals eine nicht ausreichende Qualität aufweist. Sie sollten hier in jedem Fall zu hochwertigem Elektromaterial greifen, damit ihre Elektroinstallation auch ein Leben lang halten kann.
Wenn schon Do it yourself Elektroinstallation dann richtig.

Tipp: Im Internet ist Elektromaterial öfters günstiger zu haben, als in jedem Baumarkt

Elektromaterial zum selbermachen