Elektro und Beleuchtungsplanung von Häusern

Die eigene Elektroinstallation will gut geplant sein, die Anordnung von elektrischen Anschlüssen sowie Leuchten sind in jedem Fall ein wichtiger Faktor wo es einiges zu bedenken gibt. Hier spielen die Einrichtung sowie die Anordnung von elektrischen Geräten eine große Rolle, mit verschiedensten Hilfsmitteln ist es möglich die räumliche Gestaltung sowie die Anordnung von Lampen schon vor der Bauzeit festzulegen.

Raumplanung mittels Programmen
Mit dem Einsatz von Programmen zur Planung der Raumgestaltung, lassen sich Räume schon vor der Bauphase am Computer Visualisieren. Dies bietet den Vorteil das man die Planung der Innengestaltung und somit die Anordnung von Lampen sowie elektrischen Anschlüssen besser an die Gegebenheiten anpassen kann.Verwenden werden können hier bspw. Programme wie Arcon 3D Home Designer welches natürlich auch für alle anderen Planungen in Sachen Gestaltung sich als Hilfreich erweisen könnte.

 

Hier ein Video einer Darstellung:

Professionelle Beleuchtungsplanung
Mithilfe von professionellen Programmen zur Planung der Beleuchtung, lassen sich Räume sogar in 3-D wiedergeben und die Ausstrahlung im Raum perfekt visualisieren. Die Planung von Beleuchtungsanlagen sind in jedem Fall ein wesentlicher Faktor in der Planung der Elektroinstallation. Hier können beispielsweise Programme wie Dialux zum Einsatz kommen, damit lässt sich eine Beleuchtung sowie Berechnungen zur Ausleuchtung ideal umsetzen und visualisieren. Hiermit kann man sich einen Überblick verschaffen, wie die geplante Beleuchtungsinstallation künftig ausschauen wird.

Hier ein Video einer Visualisierung:

Vorbereitung
Die Vorbereitung auf Gespräche mit den auszuführenden Unternehmen, sollte man in jedem Fall die eigenen Ansprüche gut überdenken, um letzten Endes die Elektroinstallation Zukunft sicher sowie allen Ansprüchen planen zu können.